Aktuelles aus der Immobilienwirtschaft

Neuigkeiten

Themen rund um die Immobilie und aus der Immobilienwirtschaft.

Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie uns gern an.

 

Wie findet man den optimalen Käufer?

Vom: 14. Juli, 2019
Der optimale Käufer – So finden Sie ihn Ständig klingelt das Telefon und im E-Mail-Postfach sind 99 ungelesene Nachrichten. Wer derzeit eine Immobilie verkaufen möchte, kann sich vor Anfragen kaum retten. Um sich um alle Interessenten zu kümmern, fehlt die Zeit – ganz zu schweigen von den Besichtigungen. Viele Immobilienverkäufer stehen vor der Frage, wie sie unter all den Interessenten den passenden Käufer für ihre Immobilie finden. Besichtigungstouristen herausfiltern Immobilienmakler kennen das „Phänomen“: vermeintliche Interessenten, welche die Immobilie besichtigen, ...
mehr...

Besondere Hausübergabe in Gifhorn

Vom: 3. Mai, 2019
Hausübergabe in Gifhorn Es ist sicherlich eine Besonderheit, dass bei einem Immobilienverkauf nur Damen beteiligt waren. Die Harmonie stimmte, die Abwicklung war reibungslos und Käuferin und Verkäuferinnen verstanden sich gut. Zur Übergabe gab es seitens der Verkäuferinnen das traditionelle Brot und Salz für die Käuferin. Wir wurdenebenfalls mit einen wunderbaren Geschenk für unsere Arbeit belohnt. Herzlichen Dank an alle Beteiligten für die nette Kommunikation und Zusammenarbeit. Zum Abschluß gab es noch ein Erinnerungsfoto für alle!
mehr...

TOP Immobilienmakler der Focus Liste 2019

Vom: 10. April, 2019
Immobilienmaklerliste 2019 Haus-Verkauf ? Wohnungs-Verkauf ? Oder Vermietung Ihrer Immobilie? Wir freuen uns, dass wir nach 2014, 2016, 2017 und 2018 auch im Jahr 2019 wieder zu den TOP-Immobilienmaklern auf der Focus-Liste gehören. Gern betreuen wir auch Sie bei Ihrem Vorhaben.
mehr...

Der Energieausweis ist Pflicht bei Verkauf oder Vermietung

Vom: 5. Februar, 2019
Verkaufsunterlagen: Energieausweis ist Pflicht Egal, ob ein Haus verkauft oder eine Wohnung vermietet werden soll: Der Energieausweis ist Pflicht. Spätestens beim Besichtigungstermin muss er vorliegen. Fehlt er oder wird gegen die gesetzlichen Vorgaben verstoßen, droht ein Bußgeld von bis zu 15.000 Euro. Folgendes gilt beim Energieausweis zu beachten. Der Energieausweis ist quasi der Steckbrief des Energiestandards eines Hauses. Er zeigt an, wie viel Energie das Haus verbraucht. Damit es auch für Laien einfach und verständlich bleibt, gibt es ...
mehr...

Warum gute Immobilienfotos ein Muss sind

Vom: 26. Dezember, 2018
Warum gute Immobilienfotos ein Muss sind! Weil die Nachfrage nach Immobilien zurzeit hoch ist, meinen viele Privatverkäufer, dass sich ihre Immobilie auch mit schlechten Fotos schnell verkauft. Dabei führen schlechte Fotos in der Regel zu unnötigen Besichtigungen und Kommentaren von Interessenten wie: „Das habe ich mir anders vorgestellt.“ Außerdem lässt sich der Preis der Immobilie auch viel besser mit guten Immobilienfotos durchsetzen, wenn sich nämlich der positive Eindruck von den Fotos bei der Besichtigung bestätigt. Denn in ...
mehr...

Immobilienverkauf: Wie erreichbar muss ich sein?

Vom: 20. November, 2018
Immobilienverkauf: Wie erreichbar muss ich sein? Ständig klingelt das Telefon? Ihr E-Mail-Postfach quillt über? Die Nachfrage am Immobilienmarkt ist weiterhin hoch. Bereits kurz nach der Veröffentlichung ihrer Anzeige können sich Immobilienverkäufer vor Anfragen oft kaum noch retten. Damit Verkäufern kein gutes Angebot durch die Lappen geht, müssen sie fast immer erreichbar sein. Und das etwa drei Monate lang. Denn solange dauert es in der Regel, eine Immobilie zu verkaufen. Lesen Sie hier ein paar Tipps, wie Sie ...
mehr...

Wohnen im Alter in Braunschweig

Vom: 9. November, 2018
Wohnen im Alter – Selbstbestimmt bleiben Viele junge Menschen denken nicht darüber nach, wo und wie sie im Alter wohnen werden. Obwohl die meisten nicht in ein Altersheim möchten. Zum Altersheim gibt es jedoch Alternativen, die ein selbstbestimmtes Leben weiterhin ermöglichen. Es ist aber ratsam, sich frühzeitig zu überlegen, welche Wohnform für einen selbst in Frage kommt. Weiterwohnen in den eigenen vier Wänden Die meisten, die sich in der eigenen Immobilie wohlfühlen, möchten auch im Alter darin wohnen ...
mehr...

Lebensqualität und die eigene Immobilie

Vom: 5. August, 2018
Lebensqualität rund um die eigene Immobilie Für jeden ist Lebensqualität etwas anderes. Für die einen die Ruhe im eigenen Wohnzimmer, für den anderen der Garten, in dem man sich verwirklichen kann, um den Kopf frei zu bekommen und für den dritten gutes Essen.   Wir möchten Ihnen heute etwas aus unserer ‚Lebensqualität‘ vorstellen.   Der Besuch des Wochenmarktes in Querum. (Es kann natürlich auch ein anderer Wochenmarkt sein.)   In Zeiten der Schnelllebigkeit, der Hektik, des ‚keine-Zeit- habens‘ ist es ein Ort des ...
mehr...
Kaufpreisermittlung Wertermittlung - IK Immobilien

Immobilien-Wertermittlung – Kostenlos!?

Vom: 4. Juni, 2018
Kostenlose Wertermittlung Ihrer Immobilie! Kann dabei ein wirklich realistischer Preis ermittelt werden? In letzter Zeit wird viel mit kostenloser Wertermittlung für Ihre Immobilie geworben. Damit Sie zum höchsten Preis Ihr Haus oder Ihre Wohnung verkaufen können. Dazu müssen Sie nur die Wohnfläche, Grundstücksgröße und Baujahr angeben. Die Frage, die sich Ihnen genau in diesem Augenblick stellt und stellen sollte: Kann bei nur 3 oder 4 Merkmalen bzw. Angaben tatsächlich ein realistischer und marktgerechter Preis ermittelt werden?   Die Antwort lautet ganz klar: NEIN!   Eine sachliche, ...
mehr...

Wieder Top Immobilienmakler 2018

Vom: 2. April, 2018
Immobilienmaklerliste 2018 Haus Verkauf, Wohnungs Verkauf oder Vermietung Ihrer Immobilie? Wir freuen uns, dass wir nach 2014, 2016 und 2017 auch im Jahr 2018 wieder zu den Top Immobilienmaklern gehören. Gern betreuen wir auch Sie bei Ihrem Vorhaben.
mehr...
Immobilienmakler als Preisberichterstatter

Berichterstatter für den IVD

Vom: 28. Januar, 2018
Der Immobilienpreisspiegel vom IVD Damit Sie auch immer aktuelle Preise erhalten können. Der IVD bringt jährlich Preisspiegel heraus. Damit Interessenten einen Überblick über Marktpreise erhalten können. Wir sind Berichterstatter über Vermietungspreise und Verkaufspreise für den IVD. Damit ein Preisspiegel mit aktuellen Marktpreisen entstehen kann. Sie möchten mehr darüber erfahren? Rufen Sie uns gern an!
mehr...
Für Sie immer auf dem Laufenden

Weiterbildung für Immobilienmakler

Vom: 17. Dezember, 2017
Der Immobilienmakler und die Weiterbildungspflicht... Wir bilden uns weiter - auch weiter als gesetzlich vorgeschrieben! Der Umfang der Fortbildungsverpflichtung beträgt 20 Stunden innerhalb von drei Jahren. Unklar ist derzeit, welche Bildungsangebote anerkannt werden. Die Details der Fortbildungsverpflichtung werden in einer Rechtsverordnung geregelt. Die allerdings noch nicht erarbeitet ist. Der IVD erwartet, dass die Inhalte der Rechtsverordnung bis Ende dieses Jahres vorliegen. Es ist davon auszugehen, dass u. a. die Bildungseinrichtungen der Europäischen Immobilien-Akademie (EIA) und Deutschen Immobilien-Akademie (DIA) ...
mehr...

Warum ein Makler zum Verkauf der eigenen Immobilie?

Vom: 14. November, 2017
Warum eigentlich ein Makler zum Verkauf der eigenen Immobilie?   Eine Immobilie verkaufen? Anzeige schalten, 1-2 Besichtigungen durchführen, Käufer aussuchen, Vertrag unterschreiben …. Fertig! Das denken viele. Und denken damit leider doch falsch. Fragen Sie sich doch mal Folgendes: Kennen Sie den Marktwert Ihrer Immobilie? Kennen Sie die Zielgruppe für Ihre Immobilie? Sind Sie sicher, dass Ihr ausgesuchter Käufer die Immobilie auch bezahlen kann? Wissen Sie, welche Unterlagen der Käufer und dessen Bank benötigt? Wissen Sie, welche Unterlagen Sie selbst ...
mehr...
Als guter Immobilienmakler kennen wir die Ansprüche unserer Kunden und die Rechtsgrundlagen bei der Immobilienvermarktung!

Immobilienmakler und der Personalausweis

Vom: 1. November, 2017
„Wenn der Immobilienmakler Sie nach dem Personalausweis fragt….“ Nach dem Geldwäsche-Gesetz (GwG) sind wir Immobilienmakler verpflichtet die Identität unserer Kunden festzustellen. Das bedeutet, dass wir verpflichtet sind, uns den Personalausweis unserer Kunden zeigen zu lassen und die Daten aus dem Ausweis festzuhalten. Weiterhin müssen wir prüfen, ob unser Kunde eigenes wirtschaftliches Interesse hat, oder für einen Dritten handelt. Das Geldwäschegesetz sieht vor: Den Vertragspartner zu identifizieren (Einsichtnahme in den Personalausweis) Name, Geburtsort und –datum, Staatsangehörigkeit, Anschrift, Ausweisnummer und ...
mehr...